Moduldetails konsultieren 
Durchführung von anspruchsvolleren Änderungsaufträgen 2 - FORVR12
FORVR12
Komplexe Verkaufs- und Änderungsprozesse durchführen (PRCOV)
Vendeur-Retouche
Diplôme d'aptitude professionnelle
Arbeitsprobe / Arbeitsaufgabe, Modulbegleitende Kompetenzfeststellung
Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen
1
1
Der Auszubildende ist in der Lage an Hand bestehender Vorlagen (fertige Kleidungsstücke) Schnittschablonen zu erstellen, wie z.B. Hosen-, Rock- oder Jackenfutter.
Maximale Punktzahl: 24
Indikatoren
  • Der Auszubildende kann Schnittschablonen für Hose, Rock und Jacken-Futter anfertigen.
Sockel
  • Die einzelnen Schablonen entsprechen den Maßen der Vorlage.
2
2
Der Auszubildende ist in der Lage an Hand der vorliegenden Schnittschablonen den geeigneten Stoff fachgerecht zuzuschneiden.
Maximale Punktzahl: 12
Indikatoren
  • Der Auszubildende kann den Stoff fachgerecht zuschneiden.
Sockel
  • Der Stoff ist korrekt zugeschnitten.
  • Alle notwendigen Markierungen sind vorhanden.
3
3
Der Auszubildende ist fähig die zugeschnittenen Einzelteile zusammen zu nähen und dieses gefertigte Teil fachgerecht einzusetzen.
Maximale Punktzahl: 24
Indikatoren
  • Der Auszubildende kann die Schnitteile fachgerecht zusammen nähen.
  • Der Auszubildende kann das gefertigte Teil original getreu einarbeiten. (Sticharten, Nähgarnfarbe, Paspeltasche: einseitig, zweiseitig, Leistentasche usw.)
Sockel
  • Die Schnittteile sind fachgerecht zusammen genäht und original getreu eingesetzt.
  • Die Sticharten und die Nähgarnfarben sind dem Original angepasst.
  • Die Taschen sind korrekt eingearbeitet.
Diese Seite nutzt Cookies um anonyme Daten über ihre Besucher zu sammeln und erstellt damit allgemeine Statistiken. Indem Sie Weiternavigieren stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Ok