Module konsultieren 

Die Passform und Konfektionsgröße bestimmen (FORVR10)

FORVR10
Komplexe Verkaufs- und Änderungsprozesse durchführen (PRCOV)
Vendeur-Retouche
Diplôme d'aptitude professionnelle

Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen

1

Der Auszubildende ist in der Lage, einen Änderungsauftrag für das Austauschen eines Reißverschlusses in einem Großstück (Anorak) anzunehmen und durchzuführen.

Indikatoren
  • Der Auszubildende hat im Einverständnis mit dem Kunden einen passenden Reißverschluss ausgewählt.
  • Der Auszubildende kann die Änderungskarte nach betrieblichen Vorgaben ausfüllen.
  • Der Auszubildende kann einen Reißverschluss korrekt ersetzen.
Sockel
  • Der Änderungsauftrag ist korrekt angenommen.
  • Der Berater für Verkauf und Änderungen hat einen passenden Reißverschluss ausgewählt.
  • Der Reißverschluss wurde fachgerecht eingesetzt.
2

Der Auszubildende ist in der Lage, die Konfektionsgrößen z.B. von Hemden und Jeanshosen festzustellen.

Indikatoren
  • Der Auszubildende kann die festgestellten Körpermaße bzw. die Europäischen Größen in Inch umwandeln und erläutern.
  • Der Auszubildende kann anhand der festgestellten Maße den Kunden über die korrekte Hemdgröße informieren.
Sockel
  • Die Größen sind korrekt in Inch umgewandelt und erklärt.
  • Die Kragenweite ist korrekt ermittelt.
3

Der Auszubildende ist in der Lage, die Proportionen des menschlichen Körpers zu erkennen und dementsprechend den Kunden zu beraten.

Indikatoren
  • Der Auszubildende kann die Ästhetische Proportionierung („Der goldene Schnitt“) erläutern.
Sockel
  • Das Outfit / Kleidungsstück ist den Proportionen des Kunden entsprechend ausgesucht bzw. abgesteckt.
0 / 3
0
Diese Seite nutzt Cookies um anonyme Daten über ihre Besucher zu sammeln und erstellt damit allgemeine Statistiken. Indem Sie Weiternavigieren stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Ok