MODULE KONSULTIEREN 

Connaître la structure de la société, les flux de production et les consignes de sécurité (FORMM2)

FORMM2
Einfache Einzelteile herstellen (ENSP1)
2
Mécanicien industriel et de maintenance
Diplôme d'aptitude professionnelle
Arbeitsprobe / Arbeitsaufgabe, Fachgespräch

Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen

1

- Er/Sie kennt die Firma mit ihrer Organisation und ihren Produktionsabläufen (Abteilungen der Produktion, Wartung, Verwaltung, Sozialeinrichtungen und Mitarbeiterstab), sowie den betriebsinternen Vorschriften und Betriebsverordnungen und kann sie einordnen.

Obligatorisch
 
Indikatoren
  • Er/Sie ist in der Lage eine Führung durch den Betrieb zu leiten und Erklärungen zur Organisation und den gezeigten Produktionsabläufen zu geben.
  • Er/Sie ist in der Lage die gültigen Anwesenheitsregeln seines Ausbildungsbetriebes zu erläutern.
Sockel
  • Die Erklärungen müssen korrekt sein.
  • Die Erläuterungen müssen korrekt sein.
2

- Er/Sie ist in der Lage, die betrieblichen Sicherheitsbestimmungen und die hierzu notwendigen Sicherheitsmaßnahmen zu erlernen und anzuwenden.

Obligatorisch
 
Indikatoren
  • Er/Sie beschreibt die allgemeinen und betriebsspezifischen Sicherheitsbestimmungen und Vorkehrungen.
  • Er/Sie ist in der Lage einen ausgewählten Arbeitsplatz sicherheitstechnisch zu bewerten.
  • Er/Sie ist in der Lage einen ausgewählten Arbeitsablauf sicherheitstechnisch zu bewerten.
Sockel
  • Die Beschreibungen müssen korrekt sein.
  • Die Bewertung muss korrekt sein.
3

- Er/Sie ist in der Lage, die Sicherheitsvorschriften unmissverständlich und zielgerichtet mit seinen Mitarbeitern abzusprechen.

Obligatorisch
 
Indikatoren
  • In der Vorbereitung einer Arbeit ist Er/Sie in der Lage auf die notwendigen Sicherheitsaspekte der Arbeit hinzuweisen.
Sockel
  • Die Hinweise sind zutreffend.
4

- Er/Sie begegnet seinen Kollegen in der Zusammenarbeit respektvoll.

Obligatorisch
 
Indikatoren
  • Während einer gemeinsamen Arbeit ist Er/Sie in der Lage sachlich bei Problemen zu argumentieren.
Sockel
  • Bei Problemen und Meinungsverschiedenheiten muss Er/Sie sachlich bleiben.
5

- Er/Sie handelt umweltschonend beim Umgang mit Materialien und geht sorgfältig mit Maschinen und Werkzeugen um.

Ausgewählt
 
Indikatoren
  • Bei einer vorgegebenen Arbeit (praktisch oder theoretisch):
  • Er/Sie geht mit Materialien gemäß gültiger Vorschriften umweltgerecht um.
  • Er/Sie beschreibt die Wirkungsweise von Werkzeugen und Maschinen.
  • Er/Sie geht fachgerecht mit Werkzeugen und Maschinen um.
Sockel
  • Bei der Arbeitshandlung treten keine umweltschädlichen Vorkommnisse auf.
  • Die Materialien werden gemäß gültigen Vorschriften umweltgerecht behandelt.
  • Der Zustand der Werkzeuge und Maschinen ist einwandfrei.
6

- Er/Sie geht konstruktiv mit Feedback um.

Ausgewählt
 
Indikatoren
  • Er/Sie ist in der Lage das eigene Verhalten kritisch zu reflektieren und Feedback in das zukünftige Handeln einfließen zu lassen.
Sockel
  • Er/Sie nimmt die Hinweise in seine Arbeitsweise auf.
2 / 2
4
Diese Seite nutzt Cookies um anonyme Daten über ihre Besucher zu sammeln und erstellt damit allgemeine Statistiken. Indem Sie Weiternavigieren stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Ok