CONSULTATION DES MODULES  

Apprendre le vocabulaire spécifique de l'entreprise (FORMM4)

FORMM4
Fabriquer des composants mécaniques (ENSP2)
2
Mécanicien industriel et de maintenance
Diplôme d'aptitude professionnelle
Mise à l'essai, Entretien professionnel, Simulation d'entretien

Grille d'évaluation du module en entreprise

1

Der Auszubildende ist in der Lage, die in den Betrieben typischen Fachausdrücke und Umgangsformen zu erlernen und damit zu arbeiten.

Obligatoire
 
Indicateurs
  • Er/Sie ist in der Lage einem Fachgespräch zu folgen.
  • Er/Sie ist in der Lage ein Fachgespräch einem Dritten zu erläutern.
Socles
  • Während eines Fachgesprächs muss der Inhalts verstanden werden und weitergegeben werden können.
2

Der Auszubildende ist in der Lage, Informationen zu recherchieren, auszuwählen und zusammenzustellen.

Obligatoire
 
Indicateurs
  • Die relevanten Unterlagen zur Erledigung der Aufgabenstellung (z.B. Installationsaufgabe oder Montageaufgabe) werden selbstständig ausgewählt.
  • Die projektbezogenen Informationen werden ausgewählt (Wichtiges vom Unwichtigen wird unterschieden) und gegebenenfalls werden verschiedene Alternativen aufgezeigt.
Socles
  • Die Auswahl ist sachgerecht.
3

Der Auszubildende ist in der Lage, Schritte zur Bewältigung einer Arbeitsaufgabe zu planen.

Obligatoire
 
Indicateurs
  • Die zur Erledigung der Aufgaben erforderlichen Schritte werden dem Prüfer erklärt.
  • Die erforderlichen Materialien, Geräte, Maschinen, Werkzeuge, Hilfsstoffe etc. werden schriftlich festgehalten und zusammengestellt.
Socles
  • Die Planung ist sachgerecht und vollständig.
  • Die Material- und Werkzeuglisten sind vollständig.
4

Der Auszubildende ist in der Lage, die verfahrenstechnischen Gegebenheiten zu erlernen sowie den produktions- und wartungsbedingten Ablauf des Betriebes zu verfolgen.

Obligatoire
 
Indicateurs
  • Er/Sie beschreibt den in seinem / ihrem Betrieb angewandten Prozessablauf.
  • Er/Sie ist in der Lage einen Wartungsplan und dessen Ablauf zu erläutern.
Socles
  • Der beschriebene Prozessablauf muss korrekt sein. - Der erläuterte Wartungsplan und dessen Ablauf müssen korrekt sein.
5

Der Auszubildende ist in der Lage, die Planung umzusetzen und die Aufgabenlösung durchzuführen.

Obligatoire
 
Indicateurs
  • Die geplanten Arbeitsschritte werden selbständig unter Berücksichtigung der Sicherheits- und Umweltvorschriften durchgeführt.
  • Die Arbeiten werden fachgerecht und sauber umgesetzt.
Socles
  • Die Arbeitsschritte wurden im vorgegebenen Zeitrahmen durchgeführt.
  • Alle Sicherheits- und Umweltvorschriften wurden berücksichtigt.
  • Der Prüfer nimmt die Arbeit ab.
6

Der Auszubildende ist in der Lage, die ihm zugeordnete Tätigkeit zu beschreiben.

Obligatoire
 
Indicateurs
  • Er/Sie beschreibt eine spezifische ihm/ihr aufgetragenen Betriebstätigkeit.
Socles
  • Die Beschreibung der Tätigkeit trifft zu.
7

Der Auszubildende ist in der Lage, Aufgabenlösung mit Planung zu vergleichen und zu kontrollieren.

Obligatoire
Professionnelle  
Indicateurs
  • Es wird eine Funktionsprüfung vorgenommen und dokumentiert.
  • Notwendige Korrekturen werden erkannt und Änderungen eingeleitet.
Socles
  • Die Dokumentation der Funktionsprüfung liegt vor.
  • Alle Fehler sind korrigiert.
8

Der Auszubildende ist in der Lage, sich mit Vorgesetzten und Kollegen über die zur Bewältigung der Arbeitsaufgaben erforderlichen Arbeitsschritte zu verständigen.

Obligatoire
 
Indicateurs
  • Er/Sie ist in der Lage mit einem Arbeitsschritte-blatt umzugehen oder einzelne Arbeitsschritte logisch abzuarbeiten.
Socles
  • Der Arbeitsablauf ist identisch zur Vorgabe.
9

Der Auszubildende spricht Sicherheitsvorschriften unmissverständlich und zielgerichtet mit seinen Mitarbeitern ab.

Sélective
 
Indicateurs
  • In der Vorbereitung einer Arbeit ist Er/Sie in der Lage auf die notwendigen Sicherheitsaspekte der Arbeit hinzuweisen.
Socles
  • Die Hinweise sind zutreffend.
10

Der Auszubildende ist in der Lage, sein Vorgehen zu bewerten und zu begründen.

Sélective
Professionnelle  
Indicateurs
  • Anhand der Planungen/Planungsdaten wird die Vorgehensweise in den einzelnen Schritten erläutert und begründet.
  • Er/Sie bewertet seine Arbeitsprozesse und Arbeitsergebnisse.
Socles
  • Die Vorgehensweise wird nachvollziehbar, inhaltlich schlüssig und sachgerecht dargestellt und begründet.
  • Die Bewertung ist klar, verständlich und angemessen.
11

Der Auszubildende handelt beim Umgang mit Materialien umweltschonend und geht sorgfältig mit Maschinen und Werkzeugen um.

Sélective
 
Indicateurs
  • Bei einer vorgegebenen Arbeit (praktisch oder theoretisch):
  • Er/Sie geht mit Materialien gemäß gültiger Vorschriften umweltgerecht um.
  • Er/Sie beschreibt die Wirkungsweise von Werkzeugen und Maschinen.
  • Er/Sie geht fachgerecht mit Werkzeugen und Maschinen um.
Socles
  • Bei der Arbeitshandlung treten keine umweltschädlichen Vorkommnisse auf.
  • Die Materialien werden gemäß gültigen Vorschriften umweltgerecht behandelt.
  • Der Zustand der Werkzeuge und Maschinen ist einwandfrei.
12

-

Sélective
Professionnelle  
Indicateurs
  • Dans le cadre d'un travail indiqué (pratique ou théorique):
    • l'apprenti manipule les matériaux d'une manière respectueuse de l'environnement, dans le respect des consignes en vigueur,
    • l'apprenti décrit la fonction des outils et des appareils,
    • l'apprenti manipule les outils et les appareils de manière compétente.
Socles
  • Aucun incident dangereux pour l'environnement ne s'est produit dans au moins 60% des activités.
  • L'apprenti a manipulé au moins 60% des matériaux d'une manière respectueuse de l'environnement et conforme aux consignes en vigueur.
  • Au moins 60% des outils et des appareils étaient dans un état irréprochable.
2 / 4
8
Ce site utilise des cookies pour recueillir des données anonymes concernant ses visiteurs afin d’établir des statistiques générales. En poursuivant votre navigation, vous acceptez cette utilisation.
Ok