Module konsultieren 

Integriertes Abschlussprojekt (PROFI)

PROFI
Projet intégré et stage(s) (PROST)
Division artistique - Section graphisme
Diplôme de technicien
Arbeitsprobe / Arbeitsaufgabe, Fachgespräch, Gesprächssimulation, Modulbegleitende Kompetenzfeststellung, Portfolio, Präsentation, Schriftliche Aufgabe

Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen

1

Mündliche Verteidigung: Der Auszubildende ist in der Lage, sein Projekt unter Verwendung von Fachvokabular zu präsentieren und seine Vorgehensweise auf Grund von technischen und gestalterischen Kriterien zu erklären, zu begru¨nden und zu bewerten.

Indikatoren
• Die Präsentation beinhaltet alle Bestandteile seines Abschlussprojektes und Erklärungen bezu¨glich der einzelnen medialen Abwandlungen, dem Konzept, dem visuellen Erscheinungsbildes und der Vorgehensweise.
• Er wird seine grafischen Entscheidungen begründen.
Sockel
• Das integrierte Abschlussprojekt ist überzeugend mit Fachvokabular mündlich präsentiert.
• Die Vorgehensweise ist begru¨ndet und die eigene Arbeitsweise ist reflektiert. Positive und weniger positive Aspekte des Projektes werden herausgeschält.
• Austausch findet statt. Argumente und Vorschläge sind klar verständlich vorgebracht.
• Kommunikation erfolgt strukturiert, sachlich und respektvoll
2

Das grafische Projekt: Der Auszubildende ist in der Lage ein kohärentes und originelles Erscheinungsbild zu erstellen.

Indikatoren
• Basierend auf seinem entwickelten grafischen System, welches fach- und aufgabengerecht ausgewählte Schriften, Farben, Bildmaterial (Fotos, Illustrationen, grafische Elemente) beinhaltet, gestaltet der Auszubildende vorgegebene und selbstgewählte mediale Abwandlungen um das Erscheinungsbild zu vervollständigen.
• Er wird laufend sein Projekt auf visuelle und inhaltliche Kohärenz kontrollieren und optimieren.
Sockel
• Die grafische Qualität entspricht den Anforderungen bezüglich der Originalität.
• Der visuelle Ton ist getroffen und entspricht den Anforderungen des Auftraggebers und der Zielgruppe.
• Alle medialen Abwandlungen bilden eine grafische Einheit ohne jedoch monoton zu wirken.
3

Handmuster, Aufbau der Präsentation: Der Auszubildende ist in der Lage sein integriertes Abschlussprojekt anhand von fachgerecht produzierten Handmuster und Prototypen, und der grafischen Projektdokumentation zu präsentieren.

Indikatoren
• Der Auszubildende wird eigenverantwortlich Handmuster und Prototypen der verschiedenen Medien anfertigen.
• Er wird die einzelnen Ausdrücke und Handmuster präsentieren.
Sockel
• Selbstständig produzierte Hand-muster und Prototypen der verschiedenen Medien sind vorgelegt und entsprechen den technischen und grafischen Qualitätskriterien.
• Der Aufbau des Projektes unterstützt visuell die Präsentation des Projektes.
0 / 3
0
Diese Seite nutzt Cookies um anonyme Daten über ihre Besucher zu sammeln und erstellt damit allgemeine Statistiken. Indem Sie Weiternavigieren stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Ok