Module konsultieren 

Erlernen der berufsspezifischen Fachsprache und Fachausdrücke (FORMI2)

FORMI2
Mettre en service des composants mécatroniques (MECOM)
Diplôme de technicien
Arbeitsprobe / Arbeitsaufgabe, Fachgespräch, Gesprächssimulation

Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen

1

Der Auszubildende ist in der Lage Dokumente klar und strukturiert in Inhalt und Form aufsetzen.

Indikatoren
  • Der Auszubildende ist in der Lage formelle Dokumente aufzusetzen und diese sachgemäß zu kommunizieren.
  • Der Auszubildende kennt die gängigen Kommunikationsweisen.
  • Der Auszubildende ist in der Lage sich gegebenenfalls Hilfestellungen zu organisieren.
Sockel
  • Das Dokument wurde fehlerfrei verfasst, Form und Struktur wurden eingehalten.
  • Die Kommunikationsweisen wurden genannt.
  • Hilfestellung wurde in Form von Sach- oder Fachliteratur oder Software eingeholt.
2

Der Auszubildende ist in der Lage technische Komponenten zu identifizieren und gegebenenfalls zu bestellen. (Neues Modell, andere Bauform,...)

Indikatoren
  • Der Auszubildende ist in der Lage technische Bauteile zu identifizieren und fachgerecht zu benennen.
  • Der Auszubildende ist in der Lage Austauschmodelle, neuere oder äquivalente Bauteile zu bestimmen.
  • Der Auszubildende kennt die gängigen Bestellformen.
Sockel
  • Das Bauteil wurde identifiziert und fachgerecht benannt.
  • Das korrekte Modell wurde gefunden/ ausgewählt.
  • Die Bestellung war fehlerfrei.
3

Der Auszubildende ist in der Lage die Funktion von technische Anlagen und Bauteilen zu verstehen sowie die zugehörigen Herstellerangaben, Pläne, Schemata und Normen ausfindig zu machen.

Indikatoren
  • Der Auszubildende ist in der Lage die Funktion von technische Anlagen und Bauteilen zu verstehen.
  • Der Auszubildende ist in der Lage sich die nötige Hilfestellung zum fachlichen Verständnis zu organisieren.
  • Der Auszubildende ist in der Lage die nötigen Normen, Regelungen herauszufinden und diese auf ihre Aktualität und Anwendungsform zu überprüfen.
Sockel
  • Die Funktion wurde fachlich korrekt erklärt.
  • Hilfestellung wurde eingeholt.
  • Die nötigen Normen, Regelungen wurden gefunden und auf ihre Aktualität hin überprüft.
4

Der Auszubildende kennt die Qualitätskriterien technischer Komponenten

Indikatoren
  • Der Auszubildende ist in der Lage die Qualitätskriterien für die technischen Komponenten und Installationen zu definieren.
  • Der Auszubildende ist in der Lage die Qualitätskriterien für die technischen Komponenten und Installationen zu überprüfen.
  • Der Auszubildende kann qualitative Probleme sachlich ansprechen und korrektive Verbesserungsvorschläge unterbreiten.
Sockel
  • Die Qualitätskriterien wurden definiert und angewandt.
  • Die Qualitätskriterien wurden korrekt überprüft.
  • Die Verbesserungsvorschläge wurden sachlich besprochen und realisiert.
0 / 4
0
Diese Seite nutzt Cookies um anonyme Daten über ihre Besucher zu sammeln und erstellt damit allgemeine Statistiken. Indem Sie Weiternavigieren stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Ok