Moduldetails konsultieren 
Projet intégré final - PROFI
PROFI
Projet intégré et stage(s) 2 (PROST2)
Electronicien en énergie
Diplôme d'aptitude professionnelle
Arbeitsprobe / Arbeitsaufgabe, Fachgespräch, Modulbegleitende Kompetenzfeststellung, Portfolio, Präsentation, Schriftliche Aufgabe
Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen
1
1
Der Auszubildende ist in der Lage das Gelernte in dem theoretischen Teil der integrierten Abschlussprüfung anzuwenden.
Maximale Punktzahl: 24
Indikatoren
Er informiert sich über den theoretischen Teil der integrierten Abschlussprüfung.
Er wendet das Gelernte in einer neuen Situation an.
Er löst Probleme in einem neuen Zusammenhang durch Anwenden des erworbenen Wissens.
Sockel
Der theoretische Teil der integrierten Abschlussprüfung wurde in den wesentlichen Aspekten verstanden.
2
2
Der Auszubildende ist in der Lage den praktischen Teil der integrierten Abschlussprüfung aufzubauen.
Maximale Punktzahl: 18
Indikatoren
Er plant die notwendigen Arbeitsschritte und führt diese selbstständig und eigenverantwortlich aus.
Er berücksichtigt den vorgesehenen Zeitrahmen.
Er wählt die erforderlichen Materialien, Geräte, Maschinen, Werkzeuge usw. aus und setzt diese fachgerecht ein.
Er baut den praktischen Teil der integrierten Abschlussprüfung entsprechend den Vorgaben auf.
Sockel
Der praktische Aufbau der in der integrierten Abschlussprüfung geforderten Anlage wurde überwiegend korrekt und vollständig realisiert.
3
3
Der Auszubildende ist in der Lage den praktischen Teil der integrierten Abschlussprüfung in Betrieb zunehmen.
Maximale Punktzahl: 18
Indikatoren
Er nimmt die von ihm aufgebaute Anlage in Betrieb.
Er achtet bei der Inbetriebnahme der Anlage auf die richtige Reihenfolge und beachtet dabei die geltenden Sicherheitsregeln.
Er nimmt Messungen an der Anlage vor.
Er begründet die korrekte Funktionsweise der Anlage anhand von aufgenommenen Messwerten bzw. Beobachtungen.
Er grenzt eventuelle Fehler systematisch ein und behebt diese.
Sockel
Die Inbetriebnahme der vom Auszubildenden aufgebauten Anlage war überwiegend korrekt