Module konsultieren 

Formation et apprentissage en Pharmacie 2 (FORAP2)

FORAP2
Apprentissage en pharmacie 1 (PHARM1)
Assistant en pharmacie
Diplôme d'aptitude professionnelle
Betrieblicher Auftrag, Fachgespräch, Modulbegleitende Kompetenzfeststellung, Portfolio, Schriftliche Aufgabe

Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen

1

Der Auszubildende ist in der Lage, unter Anleitung eine Bestellung korrekt durchzuführen.

Indikatoren
Der Auszubildende kennt die betriebsinternen Gegebenheiten bei der Vorbereitung einer Bestellung.
Der Auszubildende führt unter Anleitung eine Bestellung unter den im Betrieb normalerweise gegebenen Umständen und Hilfsmitteln durch.
Der Auszubildende benutzt die unterschiedlichen Kommunikationsmittel (Fax, Internet, Telefon).
Der Auszubildende ist in der Lage, eine Informationssuche bezüglich der Medikamentenklassen zu tätigen.
Der Auszubildende ist in der Lage, im Falle einer Beanstandung, eine Beschwerde beim Lieferanten sachlich vorzubringen.
Sockel
Die nebenstehenden Indikatoren werden größtenteils erfüllt.
2

Der Auszubildende ist in der Lage, dem Apothekenpersonal beim Verkauf von freiverkäuflichen Produkten zu assistieren.

Indikatoren
Der Auszubildende versteht den Kundenwunsch.
Der Auszubildende kann die Produktauswahl nachvollziehen.
Der Auszubildende ist in der Lage, eine Informationssuche bezüglich der Produkte zu tätigen.
Die erforderlichen Schritte zum Verkauf sind grösstenteils erfasst.
Der Auszubildende respektiert die Bedeutung und Notwendigkeit der Diskretion.
Sockel
Die nebenstehenden Indikatoren werden größtenteils erfüllt.
3

Der Auszubildende ist in der Lage, eine ärztliche Verordnung zusammenzusuchen.

Indikatoren
Der Auszubildende prüft die Angaben auf dem Rezept.
Der Auszubildende ist in der Lage, eine Informationssuche bezüglich der Produkte zu tätigen.
Der Auszubildende sucht die Produkte korrekt zusammen und beschriftet sie mit den notwendigen Informationen.
Der Auszubildende füllt die „grille de dispensation“ korrekt aus.
Der Auszubildende legt die Verordnung dem Apotheker zur Kontrolle vor.
Sockel
Die nebenstehenden Indikatoren werden größtenteils erfüllt.
4

Der Auszubildende ist in der Lage, eine einfache Rezeptur herzustellen.

Indikatoren
Der Auszubildende stellt eine einfache Rezeptur her.
Der Auszubildende berücksichtigt unter Anleitung die Umsetzbarkeit der Rezeptur.
Der Auszubildende ist in der Lage, eine Mischung von Teedrogen vorzunehmen.
Der Auszubildende kennzeichnet die Rezeptur korrekt.
Der Auszubildende informiert sich über die therapeutische Indikation der Rezeptur.
Der Auszubildende arbeitet sorgfältig und verantwortungsvoll.
Die Hygienemaßnahmen sind eingehalten.
Sockel
Die nebenstehenden Indikatoren werden größtenteils erfüllt.
5

Der Auszubildende ist in der Lage, seine Lernerfahrungen zu dokumentieren.

Indikatoren
Das „carnet d‘apprentissage“ wird regelmäßig und sorgfältig geführt.
Sockel
Die nebenstehenden Indikatoren werden größtenteils erfüllt.
0 / 5
0
Diese Seite nutzt Cookies um anonyme Daten über ihre Besucher zu sammeln und erstellt damit allgemeine Statistiken. Indem Sie Weiternavigieren stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Ok