MODULE KONSULTIEREN 

Integrierte Abschlussprüfung (PROFI)

PROFI
Projet intégré et stage(s) (PROST)
2
Commis de vente
Certificat de capacité professionnelle

Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen

1

Der Auszubildende ist in der Lage Informationen zu recherchieren.

Ausgewählt
 
Indikatoren
Der Auszubildende analysiert den Auftrag.
Er stellt auftragsbezogene Informationen zusammen.
Sockel
Die Aufgabenstellung wurde hinreichend verstanden.
Die wesentlichen Informationen sind verstanden und stellen eine geeignete Planungsgrundlage dar.
2

Der Auszubildende ist in der Lage Arbeitsschritte zur Bewältigung einer einfachen Arbeitsaufgabe zu planen.

Obligatorisch
 
Indikatoren
Der Auszubildende erstellt eine Planung für ein einfaches Verkaufsgespräch worin er die notwendigen Schritte zur Ausführung der durchzuführenden Arbeiten in Stichworten festhält.
Er berücksichtigt die wesentlichen Schritte zum Ablauf der Arbeitsaufgabe.
Er berücksichtigt die für die Vorbereitung vorgegebene Zeit.
Sockel
Die Planung ist sachgerecht und vollständig.
Die wesentlichen Schritte zur Durchführung des einfachen Verkaufsgesprächs sind aufgeführt worden.
Die vorgegebene Zeit wurde eingehalten.
3

Der Auszubildende ist in der Lage Entscheidungen zwischen zwei Alternativen zu treffen.

Ausgewählt
 
Indikatoren
Der Auszubildende erläutert eine alternative Lösungsoption.
Er begründet die Entscheidung für die gewählte Alternative.
Sockel
Der alternative Lösungsweg ist nachvollziehbar dargestellt.
Die Begründung ist verständlich.
4

Der Auszubildende ist in der Lage die Planung umzusetzen und die Aufgabenlösung durchzuführen.

Obligatorisch
 
Indikatoren
Der Auszubildende erledigt die ihm aufgetragene praktische Aufgabe.
Er führt ein einfaches Verkaufsgespräch im Einklang mit den geplanten Arbeitsschritten aus.
Er berücksichtigt das vorgegebene Zeitfenster.
Sockel
Die Aufgabe ist zufriedenstellend erledigt.
Das einfache Verkaufsgespräch wurde entsprechend der Planung angemessen durchgeführt.
Das vorgegebene Zeitfenster ist eingehalten.
5

Der Auszubildende ist in der Lage die Aufgabenlösung mit seiner Planung zu vergleichen und zu kontrollieren.

Ausgewählt
 
Indikatoren
Der Auszubildende kontrolliert inwiefern er die für das einfache Verkaufsgespräch vorgesehenen Schritte auch tatsächlich eingesetzt hat.
Sockel
Ein Vergleich zwischen der Planung und der Aufgabenlösung ist erfolgt.
6

Der Auszubildende ist in der Lage während des Fachgesprächs sein Vorgehen in einfachen Worten zu bewerten und zu begründen.

Ausgewählt
Sozial und persönlich  
Indikatoren
Während des Fachgesprächs bewertet und begründet der Auszubildende sein Vorgehen bei der Durchführung des einfachen Verkaufsgesprächs.
Sockel
Die Beschreibung erfolgt im Wesentlichen in einer sprachlich angemessenen Art und Weise und ist nachvollziehbar.
Die Bewertung der Vorgehensweise ist zufriedenstellend.
2 / 4
2
Diese Seite nutzt Cookies um anonyme Daten über ihre Besucher zu sammeln und erstellt damit allgemeine Statistiken. Indem Sie Weiternavigieren stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Ok