MODULE KONSULTIEREN  

Projet intégré final (PROFI)

PROFI
Projet intégré et stage(s) (PROST)
2
Gestionnaire qualifié en logistique
Diplôme d'aptitude professionnelle
Arbeitsprobe / Arbeitsaufgabe, Fachgespräch

Bewertungstabelle für die Module im Unternehmen

1

Informationen recherchieren, auswählen und Zusammenstellen Der Auszubildende ist in der Lage, die richtigen Informationen auszuwählen.

Ausgewählt
 
Indikatoren
Er sucht die benötigten Dokumente zur Bewältigung der Ihm gestellten Aufgabe aus.
Sockel
Er hat die richtigen Dokumente ausgewählt.
2

Arbeitsschritte zur Bewältigung einer Aufgabe planen Der Auszubildende ist in der Lage, die erforderlichen Schritte für die Erledigung der Aufgaben eigenständig zu planen.

Obligatorisch
 
Indikatoren
Die Planung für die Vorgehensweise wird erstellt.
Der chronologische Aufbau wird beachtet.
Sockel
Die Planung ist sachgerecht und vollständig.
3

Entscheidungen zwischen Alternativen treffen Der Auszubildende ist in der Lage, die richtigen Hilfsmittel für die Durchführung des Auftrages auszuwählen

Ausgewählt
 
Indikatoren
Er sucht die passenden Hilfsmittel aus, um die Arbeiten effizient durchzuführen.
Sockel
Die ausgewählten Hilfsmittel erlauben den schnellsten und sichersten Arbeitsablauf.
4

Planung umsetzen und Aufgabenlösung durchführen Der Auszubildende ist in der Lage, alle Arbeiten: - der Warenannahme sowie Transport und Lagerung - Kommissionierung - Lagerverwaltung - Versand durchzuführen.

Obligatorisch
Sozial und persönlich  
Indikatoren
Er führt die Arbeiten selbstständig durch Er führt die Arbeiten chronologisch durch Die jeweiligen Dokumente werden richtig genutzt Er berücksichtigt die nationalen und internationalen Bestimmungen
Sockel
Die Arbeiten werden sach- und fachgerecht durchgeführt Die Arbeiten wurden vollständig durchgeführt Die Dokumente werden richtig verglichen, ausgefüllt und/oder benützt.
Die nationalen sowie internationalen Bestimmungen sind bekannt und werden auch richtig durchgeführt
5

Aufgabenlösung mit Planung vergleichen und kontrollieren Der Auszubildende ist in der Lage, die schriftliche Planung mit den durchgeführten Arbeiten zu überprüfen.

Ausgewählt
Sozial und persönlich  
Indikatoren
Der Soll/-Ist-Vergleich wird vorgenommen und dargestellt.
Sockel
Der Abgleich des Arbeitsstandes mit der Planung erfolgt.
Die möglichen Abweichungen zwischen der Planung und Umsetzung werden erklärt.
6

Vorgehen bewerten und begründen Der Auszubildende ist in der Lage, die durchgeführten Arbeiten sowie seine Arbeitsergebnisse zu bewerten.

Obligatorisch
Sozial und persönlich  
Indikatoren
Die Qualität der Arbeit sowie der Arbeitsablauf werden bewertet.
Sockel
Die Bewertung der Arbeit ist klar und angemessen.
Die Vorgehensweise wird sachgerecht begründet.
2 / 3
3
Diese Seite nutzt Cookies um anonyme Daten über ihre Besucher zu sammeln und erstellt damit allgemeine Statistiken. Indem Sie Weiternavigieren stimmen Sie dieser Nutzung zu.
Ok